Beratung Wasserkraft
Bewertung Wasserkraft
ARGE NLW
I-Stammtisch
Kontakt

Arbeitsgemeinschaft Bewertung und Bemessung wasserwirtschaftlicher Planungen und Maßnahmen

Prof. Dr. F. Nestmann – Dr. B. Lehmann – Dipl.-Ing. P. Würl
Karlsruhe – Augsburg
Weitramsdorf

Die Herren Prof. Dr. F. Nestmann, Dr. B. Lehmann und Dipl.-Ing. (FH) H.-P. Würl haben sich am 16. Juni 2010 zur Arbeitsgemeinschaft Bewertung und Bemessung wasserwirtschaftlicher Planungen und Maßnahmen zusammengeschlossen. Anlass für den Zusammenschluss zu einer Arbeitsgemeinschaft war die immer häufiger auftretende Fragestellung nach der Überprüfung und Plausibilisierung der Ergebnisse wasserbaulicher Untersuchungen auf Basis hydrodynamisch-numerischer Modelle. Wasserbauliche Untersuchungen und Planungen werden vor dem Hintergrund der mittlerweile vielfältigen Restriktionen und Randbedingungen immer interdisziplinärer und umfangreicher. Häufig kommen dabei hydrodynamisch-numerische Modelle zur Strömungs- und Wasserstandsprognose zum Einsatz. Die Verwendung solcher Modelle setzt umfangreiches Grundlagen-Fachwissen sowie Erfahrungen voraus, da der Modellierer die Realität im Modell pragmatisch und abstrakt zugleich abbilden muss. Zudem basieren die in den Modellen verwendeten Gleichungssätze auf empirische Formelgrundlagen der Koeffizientenhydraulik, so dass die Einstellung der Randbedingungen als auch die Wahl der Beiwerte einen entscheidenden Einfluss auf die Belastbarkeit der Berechnungsergebnisse haben. Aus diesem Grund kommt es in der Praxis immer öfter vor, dass die Übertragbarkeit der Modellergebnisse nicht umfänglich gegeben ist und dadurch die Funktion der geplanten und ausgeführten Maßnahmen nicht immer zufriedenstellend vorhanden ist.


ARGE_NLW.pdf
Arbeitsgemeinschaft Bewertung und Bemessung wasserbaulicher Anlagen
Angebot.pdf
Angebot für Ingenieurleistungen

© 2010 by e-IPW  Kontakt | Impressum